Der Hovawart / Es Hovawart

Starke Persönlichkeit mit einem edlen Erscheinungsbild.
"Wo sind die, was ... ..??"Fragen sich viele beim Anblick dieser imposanten Hunde, weil sie nie von einer solchen Rasse gehört. “Storybook-wie Hunde” aber, ist der lapidare Kommentar von Experten.
“Hovawart” im mittelalterlichen Sprachgebrauch bedeutete so etwas wie “Hüterin des Nachlasses und die Ruhe ". Allerdings Hovawart heute ist nicht ein direkter Nachkomme dieser Hunde in historischen Schriften erwähnt.
Es ist ein selektiver rekonstruierte Rasse, wo besondere Aufmerksamkeit wurde die Rasse natürliche Überwachung zu erholen gegeben und zu bewahren- und Schutzeigenschaften, zusammen mit einem positiven Sozialverhalten.
Diese deutsche rekonstruierte Arbeitshunderasse ist etwas mehr als 90 Jahre alt.

Starke Persönlichkeit mit edlem Erscheinungsbild. “Ein Hova…..wie?” fragen viele beim Anblick dieser imposanten Hunde, weil sie von solch einer Rasse noch nie etwas gehört haben. “Bilderbuchhunde!” lautet hingegen der knappe Kommentar der Kenner.

Im mittelalterlichen Sprachgebrauch bedeutete “hovewart” soviel wie “Wächter von Hof und Gut”. Dennoch ist der heutige Hovawart kein direkter Nachfahre jener im historischem Schrifttum erwähnten Hunde. Er ist eine gezielte Rekonstruktionszucht, bei der auf die Wiedergewinnung natürlicher Wesensmerkmale wie Wach- und Schutzeigenschaften und positives Sozialverhalten besonderer Wert gelegt wurde. knapp 80 Jahre alt ist die deutsche Gebrauchshunderasse

Übersetzung


 Bearbeiten Übersetzung

Anmeldung

Rundschreiben